Gesundheit

Die gesundheitsfördernde Wirkung von Sport und Bewegung ist den meisten Menschen bekannt. Für Kinder nimmt ausreichende Bewegung jedoch eine noch größere Bedeutung in ihrer weiteren Entwicklung ein. In der Kindheit wird das Fundament der kognitiven, sprachlichen und sozial-emotionalen Entwicklung gelegt. Bewegungsaktivitäten stärken physische und psychosoziale Ressourcen. Diese wiederum sind wichtige Faktoren, um die Anforderungen des Aufwachsens (alterstypische Entwicklungsaufgaben) und des Alltags (in Kita, Schule oder Familie) zu bewältigen. In Folge des komplexen Zusammenspiels von Anforderungen und Ressourcen  können Bewegung, Spiel und Sport einen erheblichen Beitrag zur gelingenden Entwicklung und zur Gesundheit von Kindern leisten. Kinder erleben Bewegung als freudvolles Tun. Ihre Freude und ihr Spaß an Sport, Spiel und Bewegung sollen durch eine positive Bewegungssozialisation dauerhaft erhalten bleiben.

Zum Thema Gesundheit gehört natürlich auch das Thema Ernährung. Gesunde Ernährung versuchen wir immer wieder in unsere Welt aufzunehmen und unser Wissen darüber auch den Kindern zukommen zu lassen, z.B. durch Kochkurse für Kinder, Aufklärungsarbeit in Bezug auf die Zusammensetzung von Lebensmitteln oder eine ausgewogene Verkostung während unserer Feriencamps.