Ballduins Welt. Die Idee

Unsere Welt ist rund, wie ein Ball. Denn Bälle sind, neben Spaß & Bewegung, das Herzstück unserer Welt. Doch unsere Welt bietet viel mehr.

Wir sind ein Zentrum der Ballschule Heidelberg und daher sind die Kurse der Ballschule der größte Bestandteil unserer Welt. In den Ballschul-Kursen geht es um alles, was für das Spielen mit dem Ball und im Team wichtig ist. Die Inhalte unserer Kurse sind wissenschaftlich evaluiert und nach dem A, B und C Prinzip aufgebaut. Diese drei Buchstaben stehen für drei motorische und spieltaktische Kompetenzbereiche, welche bei uns altersspezifisch gefördert werden. Bei all dem werden natürlich Spaß und die Stärkung des Gemeinschaftsgefühls groß geschrieben.

Ab einem Alter von 1,5 Jahren können eure Kleinen ihre Ausbildung zum Allrounder starten.

Alle unsere Trainer haben eine Lizenz von der Ballschule Heidelberg. Bevor sie eure Kurse halten, müssen sie also erstmal die Schulbank drücken und lernen, wie sie euch das Spielen mit dem Runden beibringen.

Aber, da ist noch viel mehr. Kunst, Kultur, Ernährung, Kochen und, und, und. Schaut euch den Kreis, in dem ich oben stehe einmal genauer an. Alles, was ihr hier sehen könnt, gehört zu meiner Welt und all das können wir gemeinsam erleben. Bald könnt ihr zum Beispiel mit uns lernen, wie man Essen kocht, das nicht nur gesund ist, sondern auch schmeckt.

Oder, kennt ihr die Geschichte und möglichen Aktivitäten unserer Heimatstadt Hannover? Auch bei den Kursen, die sich nicht um Sport drehen, steht das gemeinsame Spiel und die natürliche Neugier im Vordergrund. Für uns ist ein respektvoller Umgang miteinander selbstverständlich. Genau wie Freundschaft, Fairplay und Teamgeist.

Schon ganz bald geht es los mit unseren Kursen rund um Ernährung und Kultur - schaut wieder hier vorbei. Wir freuen uns auf euch!

FAQs

Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.

Was erwartet Euch in unseren Kursen?

Werfen, schlagen, schießen, fangen...  Möglichkeiten, mit dem Ball Sport zu treiben und Spaß zu haben, gibt es viele. Und genau da setzen wir an: Als "sportliche Kinderstube" bilden wir Kinder zu "Allroundern" am Ball aus. Nach dem ABC-Prinzip werden die Kurse in unterschiedlichen Spielformen gestaltet. Eine Einheit kann in Teilen aus angeleitetem Spiel, Bewegungslandschaften, speziellen Übungen, aber auch aus freiem Spiel bestehen. Spaß und die Freude stehen dabei im Vordergrund.

Was brauchen die Kinder?

Die Kinder sollten bequeme Klamotten und saubere Sportschuhe für den Kurs anziehen. Außerdem sollten die Kinder ausreichend zu Trinken dabei haben.

Können Eltern während der Kurse dabei sein?

Im Kita- und Schulbetrieb finden unsere Kurse im Rahmen der Betreuungszeit ohne die Eltern statt. In unseren Freien Kursen können die Eltern in den ersten Stunden zum Kennenlernen gerne dabei sein. Ab der 3. Stunde sollten die Kinder möglichst ohne Eltern am Kurs teilnehmen. Gerne können diese für die letzten 10 Minuten dazukommen und zugucken.

Können Kinder zum Schnuppern vorbei kommen?

Wir bieten in allen Kursen die Möglichkeit einer kostenlosen Schnupperstunde an. Bitte nehmt hierzu vorab Kontakt mit uns auf und sprecht einen Termin ab. Für die Teilnahme an weiteren Stunden ist eine Anmeldung erforderlich.

Ihr könnt nicht zum Kurs kommen/Der Kurs fällt aus

Sollte ein Kurs von unserer Seite mal ausfallen müssen, geben wir euch schnellstmöglich Bescheid und holen den Termin nach. Solltet ihr einmal verhindert sein, freuen wir uns ebenfalls über eine Absage (bis spätestens eine Stunde vor Kursbeginn), damit wir die Einheit besser planen können.

Unsere Stickeralben

In unseren Kursen können die Kinder mit Hilfe unserer Ballduin-Stickeralben ihre Fortschritte selbständig dokumentieren. Bei einem vollen Stickeralbum (nach 32 Einheiten) warten tolle Vorteile auf Euch! Die Stickeralben können von Einrichtungen zusätzlich gebucht werden und sind in unseren offenen Mini-Ballschulkursen inklusive.

Regeln, die während der Kurse zu beherzigen sind
  • Wir bitten um pünktliches Erscheinen, damit wir alle gemeinsam beginnen können. Am besten kommt ihr 10 Minuten vor Kursbeginn, damit genug Zeit zum Umziehen bleibt.
  • Das Tragen von Schmuck beim Sport ist aus Sicherheitsgründen nicht gestattet.
  • Kein Kind wird zum Mitmachen gezwungen.
  • Wir stehen für Fairness, Respekt und Vielfalt. Wir nehmen aufeinander Rücksicht und verhalten uns so, wie auch wir behandelt werden möchten.

 

 

#vielfalt

Ballduins Welt bewegt wöchentlich über tausend Kinder in ganz Hannover. Dabei treffen sich Kids mit unterschiedlichem und vielfältigem Hintergrund. Für diese Vielfalt stehen wir auch ein, egal ob in unseren Kursen oder unserem Team. Egal welches Geschlecht, Religion, Herkunft usw., bei uns ist Jeder willkommen!