Vielfalt ist Trumpf

Vielfalt wird bei uns groß geschrieben, wir bilden Allrounder aus. In unseren altersspezifischen Kursen könnt ihr verschiedene Sportarten ausprobieren und lernt Taktik, Koordination und Technik. Wir nennen es das „ABC des Spielens“. Die Buchstaben A, B und C stehen dabei jeweils für drei motorische oder spieltaktische Kompetenzbereiche, die in unseren Kursen ausgebildet werden. Damit stellt das Ballschul-ABC die Grundlage für das erfolgreiche Handeln in nahezu allen Sportspielsituationen dar. Spaß ist natürlich bei jedem Kurs mit dabei.

Klickt auf die Kurse, die unter der Graphik stehen und bekommt mehr Informationen zu unseren Angeboten.

FAQs

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu unseren Kursen im Überblick.

Was erwartet Euch in unseren Kursen?

Werfen, schlagen, schießen, fangen...  Möglichkeiten, mit dem Ball Sport zu treiben und Spaß zu haben, gibt es viele. Und genau da setzen wir an: Als "sportliche Kinderstube" bilden wir Kinder zu "Allroundern" am Ball aus. Nach dem ABC-Prinzip werden die Kurse in unterschiedlichen Spielformen gestaltet. Eine Einheit kann in Teilen aus angeleitetem Spiel, Bewegungslandschaften, speziellen Übungen, aber auch aus freiem Spiel bestehen. Spaß und die Freude stehen dabei im Vordergrund.

Was brauchen die Kinder?

Die Kinder sollten bequeme Klamotten und saubere Sportschuhe für den Kurs anziehen. Außerdem sollten die Kinder ausreichend zu Trinken dabei haben.

Können Eltern während der Kurse dabei sein?

Im Kita- und Schulbetrieb finden unsere Kurse im Rahmen der Betreuungszeit ohne die Eltern statt. In unseren Freien Kursen können die Eltern in den ersten Stunden zum Kennenlernen gerne dabei sein. Ab der 3. Stunde sollten die Kinder möglichst ohne Eltern am Kurs teilnehmen. Gerne können diese für die letzten 10 Minuten dazukommen und zugucken.

Können Kinder zum Schnuppern vorbei kommen?

Wir bieten in allen Kursen die Möglichkeit einer kostenlosen Schnupperstunde an. Bitte nehmt hierzu vorab Kontakt mit uns auf und sprecht einen Termin ab. Für die Teilnahme an weiteren Stunden ist eine Anmeldung erforderlich.

Ihr könnt nicht zum Kurs kommen/Der Kurs fällt aus

Sollte ein Kurs von unserer Seite mal ausfallen müssen, geben wir euch schnellstmöglich Bescheid und holen den Termin nach. Solltet ihr einmal verhindert sein, freuen wir uns ebenfalls über eine Absage (bis spätestens eine Stunde vor Kursbeginn), damit wir die Einheit besser planen können.

Unsere Stickeralben

In unseren Kursen können die Kinder mit Hilfe unserer Ballduin-Stickeralben ihre Fortschritte selbständig dokumentieren. Bei einem vollen Stickeralbum (nach 32 Einheiten) warten tolle Vorteile auf Euch! Die Stickeralben können von Einrichtungen zusätzlich gebucht werden und sind in unseren offenen Mini-Ballschulkursen inklusive.

Regeln, die während der Kurse zu beherzigen sind
  • Wir bitten um pünktliches Erscheinen, damit wir alle gemeinsam beginnen können. Am besten kommt ihr 10 Minuten vor Kursbeginn, damit genug Zeit zum Umziehen bleibt.
  • Das Tragen von Schmuck beim Sport ist aus Sicherheitsgründen nicht gestattet.
  • Kein Kind wird zum Mitmachen gezwungen.
  • Wir stehen für Fairness, Respekt und Vielfalt. Wir nehmen aufeinander Rücksicht und verhalten uns so, wie auch wir behandelt werden möchten.